How to User Story

How to User Story

User Stories sind aus dem agilen Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber wieso? Während früher vor der Umsetzung stapelweise Spezifikationen erstellt wurden, soll heute ein kurzer Satz mit „Als…, will ich…, sodass…“ alles besser machen? Die Antwort liegt in der Auffassung, was eine User Story ist und wozu sie uns befähigen soll.

Richtig angewendet helfen uns User Stories, den Blickwinkel auf die Anwender des Systems zu richten. Wenn wir diesen einnehmen sind wir in der Lage, Software mit Wert für die Anwender zu entwickeln. Dabei ist ein gemeinsames Verständnis – vom Stakeholder über den Product Owner bis hin zum Team – unglaublich wichtig. Eine User Story hilft uns, dieses Verständnis zu schaffen.

Was sich in der Theorie sehr einfach anhört, stellt uns in der Praxis oft vor viele Herausforderungen und Fragen:

  • Wieso müssen es ausgerechnet User Stories sein?
  • Wer schreibt eigentlich die User Stories?
  • Wer ist mein User?
  • Warum dauert es so lange, bis meine User Stories fertig sind?
  • Wie schaffe ich es, iterationsgerechte User Stories zu schneiden?
  • Wieso müssen sie eigentlich in eine Iteration passen?
  • Welche und wie viele Details gehören hinein?
  • Wie soll ich mit rein technischen Tasks umgehen?
  • Wann ist die Story fertig umgesetzt? Ich kann ja immer noch irgendetwas verbessern (90%-Syndrom).

Voraussetzungen

Grundkenntnisse agiler Methoden

Programm & Inhalt

In diesem Training gehen wir  auf die Suche nach Antworten auf diese Fragen. Am Ende des Kurses gehen die Teilnehmer voll von neuen Techniken, Inspirationen, Ideen, Aha-Erlebnissen und Erfahrungen nach Hause und können es kaum erwarten, diese auch auszuprobieren und einzusetzen.

Welche Themen werden wir behandeln:
  • Verstehen (Agiles Manifest, CCC, Wert liefern)
  • Entdecken (Story Mapping, Use Case+)
  • Schreiben (Schablone, Benutzerrollen, Details hinzufügen, Akzeptanzkriterien, fachliches Manifest, INVEST)
  • Schneiden (Epics, Story Writing Workshop, Discovery Team, SPIDR, Unsplitbare User Stories)
  • Schätzen (Relative Schätzung, T-Shirt Sizes, Velocity)
  • Priorisieren (MVP, Potentially Shippable Product Increment)
  • Umsetzen & Abnehmen (Open oder Done, Wert auf Kredit, Dokumentation)
  • Fragen die euch am Herzen liegen

Nebst den theoretischen Inputs können die Teilnehmer durch praxisnahe Übungen direkt profitieren. Dank dem Austausch in der Gruppe können zudem andere Perspektiven eingenommen und Erfahrungen geteilt werden.

Nach diesem Kurs werden die Teilnehmer das Prinzip der User Stories verstehen und in der Lage sein diese so zu nutzen, dass regelmässig Mehrwert geschaffen werden kann.

Zielgruppe

  • Alle, die in agilen Projekten mitwirken

Inbegriffene Leistungen

Bei uns mit dabei sofern Vor-Ort-Termin möglich:
  • Start mit Kaffee und Gipfeli
  • Obst und Brainfood
  • Gemeinsames Mittagessen
Immer mit dabei:
  • Kursunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Spass

Blogartikel zu diesem Thema

Alle anzeigen
No items found.
Gerne übernehmen wir die Arbeit für sie – In Form eines Consultings.Gerne übernehmen wir die Arbeit für sie – In Form eines Consultings.
Consulting

Sie benötigen eine massgeschneiderte Unterstützung? – Gerne helfen wir weiter.

Beratung entdecken

Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Agile Methods

How to User Story

Richtig angewendet helfen uns User Stories, den Blickwinkel auf die Anwender des Systems zu richten. Wenn wir diesen einnehmen sind wir in der Lage, Software mit Wert für die Anwender zu entwickeln.

  • Preis
    CHF 1'800
  • Dauer
    2
    Tage
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
12.1.2023
Anfrage für Teams

Wir brennen auf Ihr Feedback!

Voller Begeisterung oder doch eher Luft nach oben?

Diese Webseite
verwendet Cookies

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Sie können hier unsere Cookie-Erklärung anzeigen oder hier Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Alle akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Optimal. Funktionale Cookies zur Optimierung der Webseite, Social-Media-Cookies, Cookies für Werbezwecke und die Bereitstellung relevanter Angebote auf dieser Website und Websites Dritter sowie analytische Cookies zur Verfolgung von Website-Zugriffen.
Eingeschränkt. Mehrere funktionale Cookies für die ordnungsgemässe Anzeige der Website, z. B. um Ihre persönlichen Einstellungen zu speichern. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.
Zurück zur Übersicht

Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie eine Frage oder suchen Sie weitere Informationen? Geben Sie Ihre Kontaktinformationen an und wir rufen Sie zurück.

Vielen Dank. Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden uns im angegebenen Zeitraum bei Ihnen melden.
Oops! Something went wrong while submitting the form.